Hallo, mein Name ist
Guido Sander

Wenn Sie auf der Suche nach modernen und hochwertigen Premium Kunstrasen sind: Ich berate Sie gern und stehe telefonisch zu folgenden Zeiten zu Ihrer Verfügung:

Montag-Freitag   7:30  - 19:30 Uhr
Samstag              7:30  - 12:00 Uhr
Sonntag             10:00  - 12:00 Uhr

0151.55741000
0800.6644947
(kostenfrei aus allen Netzen)

Kunstrasen Muster von Kunstrasen König Kunstrasen Musterbox
Kunstrasen König email Kunstrasen König email

Kunstrasen König liefert und verlegt auf Wunsch bundesweit moderne und hochwertige Premium Kunstrasen. Sie suchen authentisch aussehenden Kunstrasen für ihren Garten, Vorgarten, Terrasse, Balkon,  Spielplatz, Messe ,Event oder Indoor?
 

Rufen Sie an. Ich berate Sie gern und umfassend.

moderner Kunstrasen

So können Sie Qualität für Ihre
Entscheidung beurteilen

Muster sagen mehr als 1.000 Worte und sind Voraussetzung für Ihren Kauf.

Bitte beachten Sie: Legen Sie die Muster auf den Fußboden und vergleichen Sie am besten bei Tageslicht und Sonnenschein. So können Sie Kunstrasen icher beurteilen.

Natürliches Aussehen und schöne Farbe

Viele Kunstrasensorten sehen bei Tageslicht betrachtet nicht mehr natürlich aus. Sie glänzen oft unnatürlich. Kunstrasen sollte aber wie natürlicher Rasen aussehen. Wichtig: Unwichtig ob Sie Kunstrasen bei direkter Sonneneinstrahlung oder bei Kunstlicht betrachten: Kunstrasen  darf auf keinen Fall künstlich aussehen.

Die entscheidenden Kriterien: Fasern, Dichte und Länge


Fasertechnologie
Moderne Kunstrasenfasern erhalten Sie für Ihren speziellen Bedarf und Ihren speziellen Einsatzbereich. Sowohl die Produktionstechnik als auch die Materialeigenschaften haben sich in raseantem Tempo verändert. Moderne Fasern werden heute in Form eines W oder eines C hergestellt. Diese Kunstrasen-Fasern sehen aus wie echter Rasen und sind sehr robust. Auch bei hoher Beanspruchung. Dabei speichern Sie weniger Wärme und reflektieren weniger Licht.

 

Faserform

Einfache Fasern sind flach und zumeist rechteckig geformt. Sie legen sich deshalb schnell platt und sehen meist richtig unecht aus. Kunstrasenfasern  neuester Generation stellt man in speziellen Formen her die sich in  vielen Tests als sehr widerstandsfähig und robust erwiesen haben. Kunstrasen mit geformten Fasern trotzen auch extremer Beanspruchung und sehen aus wie echter Rasen.


Faserlänge
Ein nicht verfüllter Kunstrasen sollte mindestens 2,7 cm Länge haben. Ein sandverfüllter Rasen dagegen sollte mehr als 3,5 cm Faserlänge aufweisen. Für Terrassen und Balkone sollten es ab 2,5 cm sein. Erst dann sieht Kunstrasen aus wie ein Naturasen.


Materialdichte

Es gibt viele Kunstrasensorten die schnell plattgedrückt sind und sich
anschließend nur noch schwer erholen. Je dichter der Kunstrasen, desto schneller richtet er sich nach starker Beanspruchung wieder auf.


Das wichtigste Kriterium - die Dichte - ist ziemlich leicht zu beurteilen. So ist ein dicht getufteter Kunstrasen immer wertvoller als einer mit weniger Halmen.

Entscheidende Angaben für die Dichte ist die Anzahl der Stiche je m² und
der seitliche Abstand. Bei Kunstrasensorten die nur über eine geringe Dichte verfügen sieht man ziemlich schnell das Trägermaterial und weniger den Rasen.


Deshalb haben unsere Sorten z.B. für den Garten mehr als 14.000 Stiche je m².

 

Farbe
Die Farbe hängt von der Rasensorte ab, der der Rasen nachempfunden wurde. Ob einem das Grün eines Kunstrasens gefällt ist natürlich Geschmacksache. Grundsätzlich ist echter Rasen der richtige Vergleich.

Eine Kunstrasenfläche sollte fast wie Naturrasen aussehen, er darf aber
ruhig ein bisschen grüner sein. Noch wichtiger ist aber das der Rasen nicht unnatürlich glänzt.

 

Gewicht

Je schwerer der Kunstrasen desto mehr Material wurde bei der Produktion der Sorte verwendet. Das Gewicht von Kunstrasen wird in Gramm pro m² angegeben. Beim Gewichtsvergleich muss man beachten, dass man nicht Äpfel mit Birnen vergleicht.

Ein mit Quarzsand zu verfüllender Kunstrasen für den Garten- und Landschaftsbereich sollte mindestens 2.000 g pro m² wiegen. Rasensorten die nicht verfüllt werden liegen beim Gewicht zwischen ca. 2.300 g/m² bis über 3.200 g/m². Diese Sorten werden für Gärten, Terrassen, Balkone, Dachgärten, Messen und Veranstaltungen verwendet.

 

Preis
Der Preis von Kunstrasen vor allem bestimmt durch das eingesetzte Material und der Materialmenge.Je länger und dichter die Fasern sind,  desto höher sind Herstellungskosten und damit der Preis.

 

Hier: Muster bestellen


Anrufen

E-Mail